Mittwoch, 21. Februar 2024

Passwort vergessen?
Mittwoch, 03 Januar 2024

HACCP-Frage der Woche 01/2024

QM & QS

HACCP-Frage der Woche 01/2024

Pestizidnachweis: Sind Zwiebeln unbedenkliche Produkte?

Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) hat im Jahr 2023 insgesamt 30 Proben Speisezwiebeln und 11 Proben Lauchzwiebeln auf Pflanzenschutzmittelrückstände untersucht. 29 Speisezwiebelproben stammten aus Anbau in Deutschland und eine Probe kam aus den Niederlanden. Die Lauchzwiebelproben kamen sechsmal aus Deutschland, dreimal aus Ägypten und zweimal aus Italien. Sieben Proben aus Deutschland stammten aus ökologischem Anbau.

Von den 30 Proben Speisezwiebeln waren in 25 Proben keine Rückstände von Pestizidwirkstoffen nachweisbar, darunter waren auch alle sieben Bioproben. Hingegen konnten Pflanzenschutzmittelrückstände in fünf Speisezwiebelproben, davon vier Proben aus Deutschland, in einer Probe aus den Niederlanden sowie in allen elf Lauchzwiebelproben bestimmt werden. Mehrfachrückstände waren in neun der elf Lauchzwiebelproben enthalten. In den Lauchzwiebelproben wurden Rückstände von elf verschiedenen Pflanzenschutzmitteln festgestellt, am häufigsten die Fungizide Fluopyram, Ametoctradin und Fludioxonil.
Das Fazit des LAVES: Speisezwiebelproben enthielten keine oder nur sehr geringe Pflanzenschutzmittelrückstände. Im Vergleich hierzu wurden in den Lauchzwiebelproben auch Mehrfachrückstände von Pestiziden nachgewiesen.

QUELLE:
Diese Frage inklusive ihrer Antwort stammt aus einer Meldung des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)

 

 Behr's Verlag

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

 

Behr’s Newsletter kostenlos
-1- Hygiene Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 2x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

-2- Lebensmittelrecht Newsletter
Mehr Informationen rund ums Thema Lebensmittelrecht
http://www.behrs.de/newsletter/eintrag/

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 2x im Monat.

Behr's Verlag