Dienstag, 06. Dezember 2022

Passwort vergessen?
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Standards

Standards 7 Monate 4 Wochen her #1430

  • JHomburg_82
  • JHomburg_82s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
Guten Tag,

Welche Bedeutung haben Standards wie IFS, BRC, FSSC und was ist dort geregelt?

MfG
Jhomburg_82
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Standards 7 Monate 4 Wochen her #1432

  • Behr’s…Verlag
  • Behr’s…Verlags Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 200
Guten Tag Jhomburg_82,

IFS, BRC, FSSC sind private Standards. Diese Standards gehen zum Teil über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Sie gehören nicht zum obligatorisch zu beachtenden Recht, sondern sind für ihre Geltung zwischen den Parteien, in aller Regel Hersteller untereinander oder Hersteller – Lebensmittelhändler, gesondert zu vereinbaren. Bindung erlangen sie dann auch nur, wenn sie vertraglich zwischen den Parteien vereinbart wurden. Entsprechend kann eine Nichtbeachtung auch nur im vertraglichen Verhältnis zwischen den Vertragsparteien Ansprüche auslösen. Auf der öffentlich- rechtlichen Ebene, also im Verhältnis zwischen Staat und Bürger (bzw. Unternehmen) zieht das Nichtbeachten dieser Standards keine Konsequenzen nach sich. Erst die Verletzung des Rechts kann zu staatlichen Sanktionen (Verwarnung, Bußgeld, Strafverfahren) führen.
Es ist jedoch zu beachten, dass alle Standards „Lebensmittelsicherheitsstandards“ sind und somit „automatisch“ auf die lebensmittelrechtliche Konformität verweisen. In Bezug auf Mineralölrückstände bedeutet das, dass das Unternehmen im Rahmen von Gefahren- und Risikobewertungen etwaige Mineralölrückstände verursacht durch die Supply Chain und Technologien betrachten und daraus resultierend, Vermeidungs- oder Reduktionsmaßnahmen festlegen muss.

MfG
Behr’s…Verlag
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: adminedv
Behr's Verlag